Deutsche VersionTürkçe versiyonuРусская версия
Leitgedanken
Wir verstehen uns als "lesende Schule". Entsprechend vielfältig sind unsere Angebote:
Im Unterricht
  • regelmäßige Buchvorstellungen durch Schülerinnen und Schüler
  • Romane im Unterricht lesen und Lesetagebücher und Leserollen dazu gestalten
Lesepaten
  • viele ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten des VBKI unterstützen unsere Arbeit
  • "Rudis Lesestunde"
Schulbücherei
  • in den Pausen liebevoll betreut
Wettbewerbe
  • schuleigener Vorlesewettbewerb für alle Klassen unserer Schule
  • Ausrichterin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der Tempelhofer Schulen
Von Mozart bis Rap
Ein zweiter Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Förderung der musikalischen Erziehung. Wir unterrichten folgende Instrumente:
Flöte
Flötenunterricht in Kleingruppen (Sopran-, Tenor-, Alt- und Bassflöte).
Gitarre
Gitarrenunterricht in Kleingruppen.
Klavier
Klavierunterricht solo und in der Kleingruppe.
Chor
Ein starker Chor mit über 50 Schülerinnen und Schülern.
Aufführungen
Musikalische Darbietungen bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen.
Starke Partner

Förderverein

Am 11.Januar 2017 trafen sich viele Eltern, Vertreter_innen des Hortes und der Schule in der Hortmensa und diskutierten über die Neugründung eines Fördervereins. Nachdem der Schulleiter anhand einiger Beispiele den Nutzen eines Fördervereins für die pädagogische Arbeit der Schule erläutert hatte, tauschten sich die Anwesenden über den vorliegenden Entwurf einer Satzung aus.
Schließlich wurde einstimmig beschlossen, dass der Verein gegründet wird und den Namen „Rudi hilft!“ (e.V.) erhalten wird. Zum Vorsitzenden wurde Herr U. Polat (1b) gewählt. Unterstützt wird Herr Polat von Frau Südkamp (1b/3c) als 1. Stellvertr. Vorsitzenden und Herrn Nordgerling (Schulleiter) als 2. Stellvertr. Vorsitzenden. Der Vorstand wird ergänzt durch Frau Marins (1c), die die Finanzen regeln wird, Frau Mirzanli (1b) als Kassenprüferin, sowie Herrn Wünschig (Hortkoordinator) als Schriftführer.  Die notarielle Bekundung und die Beantragung der Anerkennung der Gemeinnützigkeit beim zuständigen Finanzamt erfolgen am 19.01.2017.

Der Rabe „Rudi“ soll das „Wappentier“ des Vereins werden und im Logo auf der Schulter unseres Namensgebers Rudolf Hildebrand sitzen.
Mitgliedserklärungen können ab Montag, 23.01.2017 im Sekretariat abgeholt oder dort direkt ausgefüllt werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12,00 Euro für ein ganzes Jahr.
Die ersten 100 Mitglieder erhalten als Willkommensgeschenk die Mietkosten für einen Spind im Schulgebäude für ein Jahr erstattet.

Satzung herunterladen

pdf-grafik

Rudolf Hildebrand Grundschule
Friedenstraße 23-25 12107 Berlin Tel.: 030 / 90277-7456 Fax: 030 / 90277-7457 e-mail: Sekretariat@rhg.schule.berlin.de
Betreuung
Unser Betreuungsangebot garantiert Ihnen die unproblematische Berufsausübung. Fast "rund um die Uhr" sind unsere Erzieherinnen und Erzieher für Ihre Kinder da!
Hort
6.00 h bis 18.00 h
  • "Shuttleservice" von der Schule zum Hort
  • Gutes Mittagessen
  • qualifizierte Hausaufgabenbetreuung
  • AGs: Backen, Handarbeit, Line Dance, Schwimmen, Musik und Sport
  • viel "Grün" zum Toben und Entdecken
Adresse: Marconistraße 4 12107 Berlin Tel.: 030 / 90277-7436 e-mail: rhg-hort@web.de
Die VHG
Die kostenfreie Betreuung in der "VHG" bietet den Kindern Zeit zum Ankommen, zum Entspannen und ist Treffpunkt für viele Aktivitäten. Die "VHG" befindet sich in der ersten Etage unserer Schule. Öffnungszeit: 7.30 h bis 13.30 hDie kostenfreie Betreuung in der "VHG" bietet den Kindern Zeit zum Ankommen, zum Entspannen und ist Treffpunkt für viele Aktivitäten. Die "VHG" befindet sich in der ersten Etage unserer Schule. Öffnungszeit: 7.30 h bis 13.30 h
Die Jugendarbeit in der Schule
Die ehemalige "Villa" bietet verschiedene Angebote zum gesunden Aufwachsen der Schüler_innen der 5. und 6. Klassen sowie Beratung und Hilfe bei Problemen und Konflikten an. Sie befindet sich gegenüber der "Blümchenküche" im Souterrain und ist von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.